Handgeknüpfte Armbänder aus Paracord


Direkt zum Seiteninhalt

Info


Paracord Survival Armbänder
 
Diese Armbänder sind nicht nur cooler Modeschmuck sondern auch eine schnell griffbereite Seilreserve für den "Notfall" unterwegs. Bei Bedarf können die Armbänder an den Enden aufgetrennt werden. Man erhält so ein extrem reissfestes Stück Seil mit einer Bruchlast von 249kg. Ob bei einem Outdoor-Abenteuer, einer Trekkingtour, beim Campen oder Picknicken, eine Seilreserve ist immer nützlich. Wie z. B. zum Spannen von Zeltplanen, als Befestigungsmaterial, zum Bau eines Flosses, als Ersatzschnürsenkel, als Hundeleine usw. Das Paracord-Seil ist jedoch nicht zum Klettern geeignet.



Meine Armbänder knüpfe ich aus hochwertigem original US-Parachute Cord (Fallschirmleine) Paracord Typ III bzw. 550 Cord und werden mit einem Kunststoff-Clip verschlossen. Das Paracord ist ein leichtes Kernmantel-Seil gemäss Lieferant aus 100% Nylon. Es besteht aus 7 doppelstrangigen Kernseilen und einer Ummantelung aus 32 eng ineinander verflochtenen einzelnen Fäden.

Mit dem Tragen werden die Armbänder etwas weicher. Je nach Gebrauch (nass/trocken) kann sich ein Armband leicht in der Länge verändern. Daher das Armband vor dem Baden oder Duschen besser ausziehen und auch nicht in der Waschmaschine waschen. Verschmutzte Armbänder mit weicher Bürste und handwarmen Seifenwasser reinigen. Lufttrocknen, jedoch nicht in die Sonne legen.
- -
Vor jeder Bestellung unbedingt Handgelenksumfang messen und in cm angeben.

Den Umfang mit einem Massband an der Stelle messen, wo das Armband später getragen wird. Bitte keine cm dazugeben. Ich gebe beim Knüpfen je nach Muster und Dicke des Armbandes die erforderlichen zusätzlichen Zentimeter dazu.







Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü